Produktsuche

Produkte & Lösungen

Xtreme Performance XTP®

Hohe Zähigkeit, Dauerfestigkeit und optimale Umformbarkeit: Stahl unterliegt hohen – und oft gegenläufigen – Anforderungen. Mit unserer Xtreme Performance (XTP®) Technology entsteht ein ultrafeinkörniger Stahl, der sie alle erfüllt.

Eine neue Dimension innerer Stärke

Standardstähle bekommen besondere Eigenschaften nur durch Zugabe teurer Legierungselemente oder durch aufwendige Zusatzbehandlungen? Stimmt nicht! Mit der XTP® Technology haben wir ein einzigartiges Verfahren der kontrollierten thermomechanischen Prozessführung entwickelt. Über gezielte Temperaturführung und Massivumformung entsteht ein extrem homogenes, ultrafeinkörniges Gefüge mit Korngrössen von weniger als 5 µm. Das Ergebnis sind verbesserte Eigenschaften mit gesteigerten dynamisch und mechanischen Kennwerten:

  • gesteigerte Kaltzähigkeit bis zu -101°C für einen sicheren Tieftemperatureinsatz
  • gesteigerte Zugfestigkeit bis zu 2.050 MPa
  • gesteigerte dynamische Belastbarkeit um mindestens 10 Prozent ermöglicht längere Standzeiten und eine höhere Betriebssicherheit
  • höhere Widerstandskraft gegenüber Rissausbreitung
  • deutlich verbesserte isotropische Eigenschaften
  • Formänderungsvermögen und Zerspanbarkeit bleiben erhalten
  • Redimensionierung ohne Verlust mechanisch-technologischer Eigenschaften ermöglicht flexibles Design
  • Absolute Geradheit der Stäbe ist gegeben. Es sind Längen bis zu 8.000 (-0/+200) mm mit Passung DIN EN ISO 286-2 *h11 möglich
  • Kein Wärmeverzug und Einsparung zusätzlicher Wärmebehandlung

Ultrafeinkörniger Stahl: hochfest und zäh dank Xtreme Performance XTP® Technology

Während XTP®-behandelter Stahl äusserlich wie herkömmlicher Stahl wirkt, verbirgt sich seine Exzellenz im Inneren: Das ultrafeinkörnige Stahlgefüge bietet ein bisher unerreichtes Niveau an Widerstandskraft. Für ein Universum neuer Möglichkeiten beim Design und bei der Konstruktion von Bauteilen.

So entsteht der hochleistungsfähige Stahl für dynamische Belastungen

Xtreme Performance Technology klingt nach Zukunft. Dank konsequenter Weiterentwicklung der thermomechanischen Prozessführung kann nahezu jeder konventionell gefertigte Standardstahl behandelt und signifikant verbessert werden. Über Wärme und Kraft wird dabei ein ultrafeines Gefüge eingestellt, das im Material Eigenschaftsmerkmale freilegt, die sonst nur durch höhere Legierungsinhalte oder aufwändige und kostenintensive Zusatzoperationen erreicht werden können.

Kurz gesagt: Energie + Kraft = ultrafeinkörniger Stahl


Die innovative XTP® Technology haben wir 2016 gemeinsam mit Partnern entwickelt. Bei der induktiven Erwärmung des Stahls bestimmen wir über die Austenitisierungstemperatur massgeblich die Werkstoffeigenschaften und die Korngrösse des Stahlgefüges. Unmittelbar danach kühlen wir den Stahl auf Umformtemperatur ab und führen ihn durch eine Hochumformeinheit.

Die Vorteile: Stahl der Zukunft ab Werk

Stahlverarbeitende Unternehmen setzen weiterhin ihre gewohnten Werkstoffe ein. Deren Eigenschaften sind dank XTP® von vornherein deutlich optimiert – ohne aufwendige, kostenintensive Wärmebehandlungen. XTP® im Lieferzustand/-ausführung ohne Wärmeverzug in Längen bis zu 8.000 mm.

Geeignet für die XTP®-Behandlung sind:

  • unlegierte Stähle
  • AFP-Stähle
  • Bainite
  • Vergütungsstähle
  • Werkzeugstähle
  • austenitische rostfreie Stähle
  • ferritische rostfreie Stähle
  • Schnellarbeitsstähle

Nützliche Downloads

Broschüre XTP®
Datenblatt 33MnCrB52XTP®
Datenblatt 38MnVS6XTP®
Datenblatt 13MnSiCr7XTP®
Datenblatt 7MnB8XTP®
Datenblatt 42CrMoS4XTP®
Datenblatt C15XTP®
Datenblatt C35XTP®
Datenblatt C45XTP®

Kontaktieren Sie uns

Wir sind für Sie da

Paolo Berti - Leiter Customer Service Walzstahl

paolo.berti@steeltec-group.com

Dirk Ochmann - Leiter Customer Service Blankstahl

dirk.ochmann@steeltec-group.com